SIE SIND HIER ist ein Raum für medizinische Beratung. Darin ist die Kunst mit einem temporären Ausstellungsraum zu Gast. Die ausgestellte Kunst ist Gegenstand für Meditation (Meditative Betrachtungen).

In allen Funktionen, Beratungsraum, Ausstellungsraum und Meditationsraum, existiert SIE SIND HIER unabhängig, die Trennung erfolgt in Zeitfenstern.

 

Historie

Der geschichtsträchtige Raum liegt überm Café Schmitz in der Bel Étage des Gründerzeitbaus von 1892 am Hansaring 98 in Gemeinschaft mit dem Programmkino „Filmpalette“ und dem Filmverleih „Real Fiction“.

Die einstmals herrschaftliche, jetzt gebrauchte Wohnung erlebt als kreative Schmiede eine quirlige Lebendigkeit. Durch dieses Gemenge gelangt der Besucher im hinteren Winkel der Etage in den repräsentativen Raum, nahezu kubisch mit erhaltener Stuckdecke, eine Insel der konzentrierten Ruhe. Nach Büro und Atelier war hier durchgehend ein Ausstellungsraum für bildende Kunst, wirkte als solcher in die Stadt hinein  (Salon „Comme ci Comme ça“ Karin Barth 2003-2008 / „Jagla Ausstellungsraum“ Ulrike Jagla-Blankenburg 2008-2018) und eröffnet 2020 in „dritter Generation“ als Kunst-Wirk-Raum.

 

Verantwortlich für Medizinische Beratung

Dr. Matthias Barner: Internist, Hämatologe, Onkologe

 

Verantwortlich für Kunst/Meditation

Claudia R Picht: bildende Künstlerin, Meditationsleiterin, Kuratorin